Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Gesundheitsaktion 2019-2021: "Hören und Hörprobleme lösen"

In fast allen Berufen muss man gut hören, verstehen und sprechen können - und natürlich auch im Familien- und Freundeskreis, andernfalls ist man vom Geschehen „abgehängt“. Deshalb haben der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V. und die Ärztekammer Schleswig-Holstein „Hören und Hörprobleme lösen“ als gemeinsame Gesundheitskampagne für die Jahre 2019 bis 2021 gewählt. Prof. Dr. med. Rainer Schönweiler und weitere Referenten des Hörzentrums Lübeck werden die LandFrauen in den Ortsvereinen besuchen und Vorträge dazu halten, wie man das Hörvermögen schützen oder wieder verbessern kann.

Die Vorträge zum Thema „Hören und Hörprobleme lösen“ umfassen Themen wie: Ursachen von Schwerhörigkeiten bei Kindern, Erwachsenen und alten Menschen, d.h. vom Ohrschmalz über Paukenergüsse und angeborenen Schwerhörigkeiten bei Kindern bis hin zur Lärmschwerhörigkeit und Schwerhörigkeit im Alter. Möglichkeiten der Prävention, d.h. vom Neugeborenenhörscreening zur Früherkennung angeborener Schwerhörigkeiten bis hin zum persönlichen Schallschutz zur Verhinderung einer Lärmschwerhörigkeit. Es wird erklärt, wie man Schwerhörigkeiten feststellen und messen kann. Bei der Behandlung spannt sich der Bogen von der Mikrochirurgie über Hörgeräte bis hin zu Hörimplantaten. Schwerpunkt der Vorträge sind aktuelle und erfolgversprechende Hörlösungen, die von niedergelassenen Ärzten, Kliniken und Hörakustikern in Schleswig-Holstein angeboten und von den Krankenkassen entweder vollständig bezahlt werden oder für jeden erschwinglich sind. „Luxusmedizin“ und zuzahlungspflichtige Leistungen stehen nicht im Vordergrund der Vorträge, sondern moderne Medizin und Medizintechnik, die jedem in Schleswig-Holstein zusteht.

Ziel der Gesundheitskampagne „Hören und Hörprobleme lösen“, die vom LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. gemeinsam mit der Ärztekammer Schleswig-Holstein durchgeführt wird, ist es, die LandFrauen und deren Angehörige über die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten bei Hörproblemen aufzuklären und die Versorgung in Schleswig-Holstein wesentlich zu verbessern.

Fragen zum Hören und zu Hörproblemen beantworten die Experten des Hörzentrums Lübeck gerne bei ihren Vorträgen in Ihrem Verein.

Nähere Details zu aktuellen Gesundheitskampagne erhalten Sie bei Ihrer Ortsvorsitzenden oder hier zum Download.

In Kooperation mit der Ärztekammer Schleswig-Holstein 

Bisherige Gesundheitsaktionen:

  • 2016/17/18: „Wir lassen uns nicht abhängen – Telemedizin bietet dem 
                         ländlichen Raum eine medizinische Alternative!“
  • 2014/15:       „Vor dem Fall – Sturzprävention jetzt – vorbeugen fürs Alter“
  • 2012/13:       „Zuckersüß? Ein Leben mit Diabetes“
  • 2010/11:       „Zurück ins Leben – Wege aus der Depression“
  • 2008/09:       „Alles klar im Darm…?!“
  • 2006/07:       „Starke Knochen – ein Leben lang“
  • 2004/05:       „Herz intakt“
  • 2001/02:       „Brust-Life“