Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Liebe LandFrauen,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Seminare interessieren. Sie können sich hier sowohl online anmelden als auch das jeweilige Anmeldeformular downloaden. Bitte beachten Sie, dass eine verbindliche Anmeldung immer erst 6 bis 8 Wochen vorab möglich ist. Sie können sich jedoch bereits vorab per Mail im Büro des Landesverbandes melden (buero(a)landfrauen-sh.de) und einen Platz reservieren. Sobald die Anmeldung freigeschaltet ist, werden Sie per Mail informiert, so dass Sie sich dann verbindlich anmelden können.

Eine Übersicht über das gesamte Programm des Landesverbandes finden Sie auch hier in unserem Infoblatt.

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung, für welche Zielgruppe die Seminare angeboten werden.

 

 

Nachhaltigkeit im Alltag

Donnerstag, 11. März 2021 um 19:30

Regierungen überbieten sich mit Plänen zu CO2-Einsparungen und dem Unterschreiten von Grenzwerten in 2050, doch Nachhaltigkeit fängt ja nicht in der Zukunft an, sondern im Hier und Jetzt.

Wie kann ich persönlich also einen Beitrag dazu leisten, um nachhaltiger meinen Alltag zu bewältigen?
Ist es wirklich nachhaltiger, das Gemüse aus dem regionalen Anbau zu kaufen, oder sollte ich mich besser für das importierte Bio-Gemüse aus einem EU-Mitgliedstaat entscheiden?
Welche Spur hinterlässt mein ökologischer Fußabdruck, wenn ich mir zu gern für die Mahlzeit zwischendurch einen Joghurt gönne, aber dafür nicht zum Joghurt aus dem Glas greife?

Außerdem: Wo landet mein Müll eigentlich, wenn ich ihn in der Tonne entsorgt habe? Wird alles verbrannt? Wie wird richtig recycelt? Wie kann ich meinen eigenen Müll reduzieren?

Der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V. und der Landjugendverband Schleswig-Holstein e. V. möchten nach möglichen Antworten für diese Fragen Ausschau halten.

In der Online-Veranstaltung über Zoom werden Maren Sievering, Bildungsreferentin beim LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V., und Frauke Eysell von der Abfallwirtschaft Schleswig-Flensburg GmbH uns einen Einblick geben, wie wir die Nachhaltigkeit in unseren Alltag einziehen lassen können.

Anmeldungen bitte bis zum 10. März 2021 an info@landjugend-sh.de

Der Zoom-Link wird an alle angemeldeten Personen am 10.3.2021 per Mail geschickt.

Am 10. März 2021 besteht außerdem die Möglichkeit ab 18.30 h an einem Technik-Check teilzunehmen. Anmeldung dafür bitte auch per Mail an info@landjugend-sh.de.


Aufbaukurs Kräuterkunde

18. August 2021, 29. September 2021, 10. November 2021

Sie haben die Qualifizierung Kräuterkunde bereits erfolgreich absolviert und möchten mehr rund um das Thema Kräuter wissen? Dann ist der Aufbaukurs Kräuterkunde für Sie genau das Richtige!

Nach erfolgreichem Start im letzten Jahr bieten wir Ihnen auch 2021 drei Fortbildungstage zur Vertiefung und Erweiterung der Themen aus der Kräuterkunde an. Dieses Jahr stehen folgende Schwerpunkte auf dem Programm: Gartengestaltung, Wildfrüchte und ihre Verwendung sowie die Pflanzenwirkstoffe und ihre Wirkungen. Viele praktische Anteile gestalten den Aufbaukurs abwechslungsreich und praxisnah:

  • Gartengestaltung
  • Wildfrüchte und ihre Verwendung
  • Pflanzenwirkstoffe und ihre Wirkungen


Teilnahmekreis: Absolvent*innen der Qualifizierung Kräuterkunde
Seminarzeiten: mittwochs von 9:30 bis 17:00 Uhr an verschiedenen Orten in Schleswig-Holstein
Leitung:
Dr. Astrid Hadeler im Auftrag des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Flintbek
Dr. Gaby Brüssow-Harfmann, LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V., Rendsburg
Teilnahmebeitrag: 150 € inklusive Materialien und Zutaten, zzgl. Verpflegungskosten.
Anmeldung:
Ihre Anmeldung richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der
Veranstaltungsnummer 2021-70 (1-3) an das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, Hamburger Chaussee 25 | 24220 Flintbek
E-Mail: anmeldung@bnur.landsh.de
Online: www.schleswig-holstein.de/bnur
Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier:
➢ Anmeldung: https://bit.ly/3p4Qn2E
➢ Teilnahmebedingungen: https://bit.ly/2KbPQbZ
Anmeldeschluss: Melden Sie sich bitte möglichst bis Mittwoch, 4. August 2021 an.

Der ausführliche Flyer zum Seminar steht Ihnen zum Download zur Verfügung.