Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Aktuelles

Nachhaltigkeit im Alltag

Nachhaltigkeit im Alltag

Donnerstag, 11. März 2021 um 19:30

Regierungen überbieten sich mit Plänen zu CO2-Einsparungen und dem Unterschreiten von Grenzwerten in 2050, doch Nachhaltigkeit fängt ja nicht in der Zukunft an, sondern im Hier und Jetzt.

Wie kann ich persönlich also einen Beitrag dazu leisten, um nachhaltiger meinen Alltag zu bewältigen?
Ist es wirklich nachhaltiger, das Gemüse aus dem regionalen Anbau zu kaufen, oder sollte ich mich besser für das importierte Bio-Gemüse aus einem EU-Mitgliedstaat entscheiden?
Welche Spur hinterlässt mein ökologischer Fußabdruck, wenn ich mir zu gern für die Mahlzeit zwischendurch einen Joghurt gönne, aber dafür nicht zum Joghurt aus dem Glas greife?

Außerdem: Wo landet mein Müll eigentlich, wenn ich ihn in der Tonne entsorgt habe? Wird alles verbrannt? Wie wird richtig recycelt? Wie kann ich meinen eigenen Müll reduzieren?

Der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V. und der Landjugendverband Schleswig-Holstein e. V. möchten nach möglichen Antworten für diese Fragen Ausschau halten.

In der Online-Veranstaltung über Zoom werden Maren Sievering, Bildungsreferentin beim LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V., und Frauke Eysell von der Abfallwirtschaft Schleswig-Flensburg GmbH uns einen Einblick geben, wie wir die Nachhaltigkeit in unseren Alltag einziehen lassen können.

Anmeldungen bitte bis zum 10. März 2021 unter
www.landjugend-sh.de/aktivitaeten/anmeldung-nachhaltigkeit-im-alltag/

Der Zoom-Link wird an alle angemeldeten Personen am 10.3.2021 per Mail geschickt.

Am 10. März 2021 besteht außerdem die Möglichkeit ab 18.30 h an einem Technik-Check teilzunehmen.

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv.