Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Aktuelles

Digitaltag bringt Menschen in ganz Deutschland virtuell zusammen

Digitaltag 2021 LandFrauen Schleswig-Holstein

Der Digitaltag am Freitag, den 18. Juni 2021 wird getragen von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von mehr als 27 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Auch der Deutsche LandFrauenverband e. V. engagiert sich in diesem Bündnis. Erklärtes Ziel ist die Förderung der digitalen Teilhabe. Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Der Digitaltag bietet eine Plattform, um verschiedenste Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten, Chancen und Herausforderungen zu diskutieren und einen breiten gesellschaftlichen Dialog anzustoßen. Der Aktionstag soll die Digitalisierung mit zahlreichen Formaten erklären, erlebbar machen, Wege zu digitaler Teilhabe aufzeigen und auch Raum für kontroverse Debatten schaffen.Die einzelnen Aktivitäten werden über eine interaktive Aktionslandkarte angezeigt und können nach Themengebiet oder Zielgruppe gefiltert werden. Zudem wird im Rahmen des Digitaltags der Preis für digitales Miteinander von einer hochkarätigen Jury in den Kategorien „digitale Teilhabe und „digitales Engagement“ verliehen.

Bundesweit engagierte LandFrauen stellen u.a. die Podcastreihe HummingBees, Coworking & Digitalisierung im ländlichen Raum und die LandFrauenApp des Westfälisch-Lippischer LandFrauenverband e. V. vor.

Weitere Infos unter: digitaltag.eu/aktionsuebersicht

 

 

 

 

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv.